Nele Bauerfeld in der 3. Bundesliga

Wednesday, den 20.Nov.2013

Aufstieg in die 2. Bundesliga?

Auch in diesem Jahr durfte Nele K. Bauerfeld durch Freigabe der KTV- Nahetal Niederwrresbach in der Bundesliga turnen. Sie startete fr den VfL Kirchheim unter Teck.
Zu Beginn der Wettkampfsaison trafen sich die Turnerinnen der jungen Mannschaft zu einem gemeinsamen Training in Kirchheim u. Teck. Schon dort musste Nele ihr turnerisches Knnen unter Beweis stellen.
Ihren ersten Einsatz hatte sie dann im Frhjahr in Mannheim und im Oktober in Heidenheim.
Die Trainerin vom VfL lie Nele an beiden Wettkampftagen an allen vier Gerten starten. Sie turnte recht solide. Der bisherige Hhepunkt sollte aber das vergangene Wochenende werden.


Nele Bauerfeld

Bereits einen Tag vorher reisten Nele K. und ihre Trainerin D. Camardella nach Kirchheim u. Teck. Am ersten Gert dem Stufenbarren setzte Nele die Devise der Kirchheimer Trainerin M. Pohl Sicherheit vor Risiko um. Sie verzichtete auf den riskanten Flieger und schon hatte sie, wie ihre Mannschaft- Turnerinnen, ihr bestes Barrenergebnis des gesamten Jahres.

Am Schwebebalken, Nele`s Lieblingsgert, hatte sie zwar bei der Verbindung Menicelli- Spreizsalto einen Absteiger, aber sie turnte fr die Mannschaft das zweithchste Ergebnis. Angeflgelt durch diese guten Erfolge ging die Mannschaft an den Boden. Dort musste Nele K. ihren Kirchheimer- Mannschaft- Mitstreiter-innen das Feld berlassen. Eine Oberschenkelprellung lie einen Einsatz ihrerseits nicht zu und war fr die gesamte Mannschaft im Hinblick auf das Wettkampfergebnis taktisch nicht gut. Selbstverstndlich fieberte sie mit und dass Daumendrcken hatte sich gelohnt. Die VfL- Mannschaft erturnte das zweithchste Ergebnis am Boden.

Am Sprung muten alle Nervenstrke zeigen, denn sowohl beim Einturnen als auch im letzten Wettkampf in Heidenheim landeten drei Sprnge in den Sturz. Und diesmal ?

Alle fnf Turnerinnen zeigten einen perfekten Sprung- kein Sturz! Nele turnte sogar den drittbesten Tsukahara gebckt des gesamten Wettkampftages. berglcklich und stolz fielen sich Trainerinnen und Turnerinnen in die Arme.

Am Ende eines aufregenden Wettkampftages hat sich der VfL- Kirchheim unter Teck mit Untersttzung von Nele K. Bauerfeld fr den Relegations- Wettkampf am 8. Dezember im westflischen Hamm qualifiziert.

Bericht von Claudia Bauerfeld